Forstverwaltung Symbol

Waldpädagogik

„Im Wald vom Wald lernen“

Während einerseits das Umweltbewusstsein ansteigt, nimmt auf der anderen Seite die Naturkenntnis ab. Eine wirkungsvolle Umwelterziehung kann am besten durch unmittelbares Erleben und eigenes Entdecken erfolgen. Durch diese Begegnung mit dem Wald sollen auch das Verständnis für seinen Schutz und seine Pflege gefördert und die Liebe zur Natur sowie die Achtung vor der Umwelt geweckt werden.